stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Oberhausen genießen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29303101020304

Wunder der Natur

23. Mai 2017
10:00 - 18:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Herzlich Willkommen

Die Sterkrader Innenstadt soll mit Hilfe von Städtebaufördermitteln in den kommenden Jahren wieder profiliert und in ihrer Attraktivität als Wohn- und Handelsstandort gestärkt werden. Der Erneuerungsprozess für die Innenstadt basiert auf dem Ziel, die Multifunktionalität zu stärken und langfristig zu erhalten, um eine lebendige Innenstadt zu entwickeln.

Im Zuge der beginnenden Umsetzung des Integrierten Handlungskonzeptes (IHK) Oberhausen Sterkrade erfolgt begleitend zu den ersten Konzeptentwicklungen eine umfassende Beteiligung aller relevanten Gruppen und Akteure im Projektgebiet. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen.

Die Stadt Oberhausen hat im Rahmen des IHK Sterkrade bereits die Erstellung eines Nahmobilitätskonzeptes beauftragt und plant für den Sommer 2017 die Durchführung eines Gestaltungswettbewerbes für den öffentlichen Raum in der Sterkrader Innenstadt. Begleitend hierzu ist eine umfassende Beteiligung der lokalen Bevölkerung vorgesehen, sodass die Bürgerinnen und Bürger aktiv in den Erneuerungsprozess eingebunden werden und wertvolle Hinweise und Verbesserungsvorschläge kommunizieren können.

Die Stadterneuerung in der Innenstadt von Oberhausen‐Sterkrade wird im Rahmen des Städtebauförderprogramms Aktive Stadt‐und Ortsteilzentren durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein‐Westfalen sowie die Stadt Oberhausen gefördert.

Kontakt

Stadt Oberhausen
Quartiersplanung
Bahnhofstraße 66
46145 Oberhausen
Carolin Rusek
Tel.: 0208 825-2489
Fax: 0208 825-5261
E-Mail: carolin.rusek@oberhausen.de

 

 

Partner werden

Werden Sie Partner der Stadt Oberhausen. Hier können Sie für Ihr Angebot werben.

» Kontakt